f-io Skulpturbaukasten fördert Kreativität

Hannoveraner Bildhauer Franz Betz stellt den weltweit ersten Skulpturbaukasten aus Naturmaterial Kraftplex vor

foto: maria pfizner

foto: maria pfizner

„In jedem von uns steckt ein Bildhauer“, sagt der hannoversche Künstler Franz Betz und zeigt stolz auf eine filigran, fast schwebend anmutende Holzskulptur auf seinem Schreibtisch. Aus unterschiedlich großen, schwungvoll geformten Einzelteilen ist sie wie ein Puzzle zusammengesteckt. „Und das Tolle daran ist, dass ich diese Skulptur jederzeit wieder verändern kann“, so Betz, „denn die einzelnen Elemente lassen sich immer wieder neu miteinander kombinieren. So kann jeder sein eigenes Kunstwerk schaffen.“ Und genau dazu möchte Betz die Menschen anregen. Mit dem von ihm entwickelten f-io (figure it out)-Skulpturbaukasten können Jung und Alt, Groß und Klein ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Architekten des Werkbundes können dies bestätigen: „Einfach genial!“, „So finden sich neue Denkmuster“.

f-io ist im Ergebnis offen, es gibt kein richtig oder falsch und gerade das macht es spannend und kreativ. Gefertigt sind die zusammensteckbaren Einzelteile des Skulpturbaukasten aus dem Naturmaterial Kraftplex. „Das Anfassen des angenehmen ökologischen Materials bringt zusätzlich ein Wohlgefühl hervor und lässt die Natur ein Stück näher in unsere zivilisierten Räume rücken“, betont Franz Betz.

Erhältlich ist der f-io Skulpturbaukasten im Internet unter www.f-io.com oder www.franzbetz.de. Er kostet 19,00 Euro zzgl. Versand.

__________________________________________________________________________________

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

atelier franzbetz
Frau Marquette-Wald
Schwarzer Bär 2, 30449 Hannover
Tel: 0511 / 92881-0 / presse@franzbetz.com

bei verwendung bitte um zusendung eines belegexemplars / screenshots.
foto falls nicht änders erwähnt: franz betz