Schlagwörter

,

29.06.2012 , 19.00 Uhr
Vernissage im Alten Park Großburgwedel

„anBranden – partizipative Skulpturen“

Zur Gartenregion 2012 hat sich der Kunstverein Burgwedel/Isernhagen etwas Besonderes ausgedacht.

An drei Terminen können die Besucher mit einem Skulpturenbaukasten selbst zum Bildhauer werden. Die bis zu einem Meter großen Teile werden zur Eröffnung am Freitag, den 29.06.2012, ab 19.00 Uhr von den Bäumen im Alten Park an der Thönser Straße in Burgwedel heruntergelassen. Südamerikanische Sambarhythmen feuern die Besucher an und animieren zu neuen Formen.

Die Teile verbleiben in den Bäumen bis zum Sommerfest am Sonnabend, den 21.07.2012, 19.00 Uhr, wo die Gäste erneut bei einem Schlagzeugkonzert Gelegenheit zum Bildhauern haben.

Den Abschluss bildet am Freitag, den 31.08.2012, 19.00 Uhr, eine große Kunstauktion für ein soziales Projekt, bei der die Skulpturenelemente ersteigert werden können. Als Auktionator konnte Andreas Kuhnt vom NDR gewonnen werden.

Eine begleitende Ausstellung mit der Möglichkeit zum Erwerb eines „Taschenbaukastens“ oder der Motive als Plakat, findet im KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstraße 68, in Isernhagen FB statt.

Idee und Realisierung: Franz Betz, Lichtbildhauer Hannover
Illustration: Della, PopArt-Künstler Hannover
Veranstalter: Kunstverein Burgwedel/Isernhagen artclub e.v.

Ausstellungsdauer: Freitag , 29.06.2012 bis Freitag 31.08.2012
Alter Park an der Thönser Straße Großburgwedel und
KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstraße 68, Isernhagen FB.


haz 2.6.2012: Skulpturen-stranden-im-Park-in-Kanus