2014_luminale_einladung_stereobar

für gespräche über lichtkunst steht die stereobar zur luminale täglich von 19-22h zur verfügung. die besucher können sich dort auch aktiv mit dem schwarmkunstprojekt „Li-bloobs“ an der erstellung einer neuen galaxie beteiligen.
der initiator franz betz, lichtbildhauer und vorsitzende des werkbund nord freut sich auf den interdisziplinären und internationalen austausch.

Stereobar, Abtsgäßchen 7, 60594 Frankfurt/Sachsenhausen, www.stereobar.de

Dauer: 30.3. – 4.4.14 / Öffnungszeiten: 19-22h

Unterstützt durch:
fritz-kola, viva Messebau, Fahlke & Dettmer

2014_luminale_einladung_stereobar_details